Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Akku Fenstersauger – die kleinen Helfer zum Fensterputzen

Akku FenstersaugerMöchten Sie mit Ihrem Staubsauger nicht nur den Boden reinigen, sondern auch Fenster putzen, dann können Sie sich im Online Shop einen Akku Fenstersauger kaufen. Dieser eignet sich zum Fenster reinigen, Fenster saugen und Fenster putzen. Als einfacher Akkusauger von Kärcher oder einem anderen Hersteller erhalten Sie somit ein sehr gutes Produkt. Ein solcher Staubsauger wird gern auch als Fenster Nasssauger bezeichnet, denn generell gehört ein Akku Fenstersauger in die Familie der Nasssauger. Wieso das so ist und wie ein Handsauger als Fenstersauger arbeiten kann, verrät Ihnen ein separater Akku Fensterreiniger Test .

Akku Fenstersauger Test 2020

Was ist ein Akku Fenstersauger?

Akku FenstersaugerWährend Sie bei einem normalen Staubsauger mit Akku ein Gerät erhalten, mit welchem Sie Böden oder Tischplatten reinigen, wird der Akku Fenstersauger gezielt für Fenster verwendet. Der Staubsauger arbeitet dabei mit einem einfachen Prinzip. Das Fenster wird im Vorfeld mit einem Reinigungsmittel eingesprüht. Der Akku Fenstersauger besitzt eine lange Gummikante als Düse.

» Mehr Informationen

Diese Düse ist gleichzeitig auch die Düse, mit welcher eingesaugt wird. Jetzt ziehen Sie die Gummilippe über das Fenster und schon saugt der Staubsauger Wasser und Reinigungsmittel in den Behälter. Ein Fenstersauger ist ein Nasssauger und arbeitet deshalb stets ohne Beutel. Ohne Beutel wird bei einem Fenstersauger deshalb gemacht, da Staubsaugerbeutel in der Regel nicht wasserdicht ist. Da Sie bei einem Fenstersauger aber stets Flüssigkeiten einsaugen, muss hier ein wasserdichter Behälter verwendet werden, der in regelmäßigen Abständen geleert werden sollte.

Da der Fenstersauger auch bei hohen Fenstern eingesetzt werden kann und sollte, setzen Hersteller sehr viel Wert darauf, dass solche Akku Fenstersauger ein geringes Eigengewicht besitzen. Aus diesem Grund werden Akku Fenstersauger als Handstaubsauger angeboten, die sehr einfach in einer Hand geführt werden können. Die Akku Fenstersauger werden deshalb auch mit einem kleinen, aber leistungsstarken Akku ausgestattet. Der Akku vom Akkusauger ist so gefertigt, dass er für mehrere Fenster genutzt werden kann, bis Sie den Akku wieder aufladen müssen.

Sollten Sie also im Online Shop einen Akku Fenstersauger suchen, dann erhalten Sie ein kleines praktisches Gerät, welches Sie zum Fenster reinigen nutzen können.

Tipp: Um Fenster saugen zu können, benötigen Sie lediglich das passende Reinigungsmittel, welches bei einigen Herstellern im Zubehör gibt, andere Hersteller wiederum setzen auf Drittanbieter. Machen Sie einen Akku Fenstersauger Test , wenn Sie die passenden Testsieger suchen.

Welche Faktoren sind bei einem Akku vom Fenstersauger wichtig?

Das Herz vom Akku Fenstersauger ist der Akku. Dieser gibt Leistung, Akkudauer und Ladezeit an. Wenn Sie also einen Fenstersauger zum Fenster putzen kaufen wollen, dann sollten Sie bei Stiftung Warentest oder in einem Akku Fenstersauger Test immer auf die Eigenschaften vom Akku achten. Ein Nasssauger für die Fenster besitzt dabei aber andere Kriterien, als wenn Sie einen Bodenstaubsauger kaufen würden. Schauen Sie sich beispielsweise die Kärcher WV 5 Premium und Kärcher WV 5 Plus Modelle an, dann werden Sie sehen, dass Sie hier nur selten eine genaue Angabe zur Leistungsaufnahme finden. Vielmehr werden Kärcher WV 5 Premium Modelle oder Kärcher WV 5 Plus Geräte mit einer Angabe verkauft, die Ihnen genau sagt, für wie viele Fenster der Akku ausreicht. So wird oft eine Fläche angegeben, die mit einem Fenstersauger abgedeckt werden kann. So können Sie sich in der Regel selbst ausrechnen, wie lang der Akku in Ihrer Wohnung halten wird. Schauen Sie dann in die technischen Eigenschaften, werden Sie auch eine Akkulaufzeit finden. Diese beträgt zwischen 20 und 40 Minuten – hier kommt es aber immer auf das Gerät an, welches Sie sich im Online Shop günstig kaufen. Handsauger von Kärcher gelten als Testsieger und Vorreiter in diesem Segment, doch machen auch Leifheit Fenstersauger oder Bort Akku Fensterreiniger eine gute Figur im direkten Vergleich.

» Mehr Informationen

Im Anschluss sollten Sie dann noch auf die Ladezeit achten. Gerade wenn Sie nur einen Akku besitzen, dann sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht versehentlich das Laden vergessen und bei der Benutzung dann plötzlich warten müssen. Kärcher Fenstersauger (beispielsweise das Modell WV 2 Plus) haben eine Ladezeit von knapp 2 Stunden, damit Sie das Gerät vollständig nutzen können. Oftmals kann das Gerät aber schon nach wenigen Minuten eingesetzt werden, sofern Sie nur ein paar wenige Fenster reinigen wollen.

Auf die Ausstattung kommt es an

Neben dem Akku und der Leistung vom Akku Fenstersauger kommt es laut einem Akku Fensterreiniger Test auch auf die Ausstattung an. Die Ausstattung ist gerade bei einem Kärcher Fenstersauger besonders hoch. Hier erhalten Sie nicht nur einen einfachen Nasssauger, sondern bekommen zugleich auch noch eine Sprühflasche mit passendem Reinigungsmittel. Dieses Reinigungsmittel kann original von Kärcher gekauft werden, doch finden Sie auch Mittel von Drittanbietern, die Sie bequem einfüllen können.

» Mehr Informationen

Auch können Sie bei einem Akku Fenstersauger Test darauf achten, ob verschiedene Aufsätze für den Fenstersauger vorhanden sind. Die Fenstersauger können somit beispielsweise auch für horizontale Flächen genutzt werden. Das kann beispielsweise dann wichtig sein, wenn Sie glatte Küchenoberflächen von Schmutz befreien wollen. Ob das bei jedem Gerät funktioniert, sehen Sie nur in einem Vergleich.

Zubehör Nutzen
Sprühflasche Zum Auftragen von Reinigungsmitteln
Aufsätze Zum Reinigen von horizontalen glatten Oberflächen
Hüfttaschen Zum Tragen des Modells am Gürtel
Saugdüsen Zum normalen Saugen

Vor- und Nachteile eines Akku Fenstersaugers

  • einfache Reinigung der Fenster
  • streifenfrei
  • geringes Eigengewicht
  • nicht für Bodenreinigung gedacht

Wie finden Sie den passenden Akku Fenstersauger Testsieger?

Möchten Sie einen Akku Fenstersauger Testsieger günstig kaufen, sollten Sie sich einen Akku Fenstersauger Test durchlesen. Auch Erfahrungen und Bewertungen anderer Kunden können helfen, damit Sie Ihren Testsieger ausfindig machen. Besonders hochwertige Akkusauger finden Sie beim Unternehmen Kärcher, welcher als Spitzenreiter in dem Segment gilt. Alternativ zum Kärcher Akku Fenstersauger finden Sie auch Leifheit Akku Fenstersauger oder Modelle von Clean Maxx, die laut einiger Erfahrungen durchaus punkten können.

» Mehr Informationen

Machen Sie den Preisvergleich im Online Shop und achten Sie beim Kauf vor allem auf die Eigenschaften vom Akku. Diese sind besonders wichtig, denn der Akku ist das Herzstück eines jeden Akkusaugers. In einem Akku Test finden Sie zahlreiche Informationen. Zudem sollte der Handsauger leicht im Gewicht sein, sodass Sie das Gerät auch über längere Zeit nutzen können, ohne dass Ihnen der Arm lahm wird. Haben Sie all diese Punkte bedacht, können Sie sich einen Akku Fenstersauger im Online Shop für kleine Preise kaufen!

Weitere spannende Inhalte:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (94 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Akku Fenstersauger – die kleinen Helfer zum Fensterputzen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen