Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Akkubesen – elektrische Besen für die simple Bodenreinigung

Akkubesen Krümel, Essensreste, Schmutz, Sand aus dem Sandkasten, Staub und von der Straße mitgebrachte Schmutzpartikel – auf unseren Böden sammeln sich täglich besonders viele Verschmutzungen, die sich nicht immer mit bloßem Auge sofort erkennen kann. Diese haften nicht nur an unseren Füßen, Möbeln und Bodenbelägen, sondern verbreiten sich auch im ganzen Zuhause. Wer Haustiere hat weiß, wie schnell sich beispielsweise die Haare des Tieres verteilen und an Polstern anhaften. Möchte man aus diesen Gründen täglich für eine gute Hygiene sorgen und verhindern, dass sich der Schmutz überall ausbreitet, kann sich ein Elektrobesen hierfür sehr gut eignen. Gerade, wenn man nicht immer den Staubsauger hervorholen möchte oder in seinem Zuhause gar keinen Staubsauger benötigt, ist der Elektrobesen nach dem Akkubesen Test eine gute Alternative zur täglichen Bodenreinigung. Welche Akkubesen es gibt und welche Vorteile sie bieten, berichten wir nachfolgend.

Akkubesen Test 2020

Was ist ein Akkubesen und wieso ist er so nützlich?

Akkubesen Jeder kennt und besitzt vermutlich den herkömmlichen Besen zur Bodenreinigung – das Kehren mit diesem dauert nach dem Akkubesen Test nicht nur lange, sondern kann durchaus auch mühevoll ausfallen. Man muss den Schmutz zusammenkehren, aufnehmen, entsorgen, und das Kehren an sich wiederholen, um auch wirklich jeden Rest mit zu erwischen, da durch die Besenhaare der ein oder andere Partikel übersehen wird. Ein Akkubesen ist im Grunde genommen ein Elektrobesen, der statt durch ein Netzkabel mit einem Akku und elektrischem Motor betrieben wird.

» Mehr Informationen

Das bietet viele Vorteile, hat aber den Haupteffekt, dass eine oder zwei mit Besenhaaren bestückte Rollen durch den Motor im Besen bewegt werden können, deren Schleudereffekt dafür sorgt, dass der Schmutz komplett in einem Auffangbehälter aufgefangen wird, ähnlich wie bei einem Staubsauger. Dies wiederum verhindert, dass Schmutzpartikel übersehen oder noch am Boden aufgenommen werden müssen – denn das Entsorgen kann nach dem Akkubesen Test gleich nach Beendigung der Arbeit erfolgen.

Vor- und Nachteile eines Akkubesens

  • kein Krümel wird zurückgelassen
  • zeitsparendes, weniger mühevolles Arbeiten
  • der Schmutz wird in einem Behälter gesammelt und kann in den Mülleimer entsorgt werden
  • keine Behinderung beim Arbeiten durch Kabel
  • schnelles Reinigen der Bodenfläche
  • Gerät nimmt nicht viel Platz weg
  • nach dem Preisvergleich gegen angenehme Preise zu haben
  • Akku muss häufig nachgeladen werden
  • Arbeitszeit des Akkus ist nicht immer ausreichend lange
  • kann die Leistungsstärke eines Staubsaugers nicht ersetzen, auch hinsichtlich der Böden wie etwa Teppiche

Gibt es besondere Akkubesen, die sich günstig kaufen lassen?

Natürlich hat der Markt auch so manchen Akkubesen Testsieger zu bieten, wie ein Akkubesen Test ziemlich schnell deutlich macht. Dem Vergleich nach gibt es beispielsweise Akkubesen mit Staubwischer, deren Aufsätze sich entweder wechseln oder kombinieren lassen und den Boden somit nicht nur kehren, sondern gleich auch glänzend rein wischen – dies ist beispielsweise bei einem Vileda Akkubesen mit Staubwischer der Fall. Neben solch einem Vileda 2-in1-Akkubesen mit Staubwischer oder den Modellen anderer Marken gibt es aber auch noch andere praktische Elektrobesen am Markt: So kann man auch Akkubesen erwerben, deren Kehrkopf um 360° drehbar ist. Andere Besen mit Elektromotor wiederum funktionieren schon fast wie ein Staubsauger, indem sie die Partikel durch den Luftstrom regelrecht einsaugen.

» Mehr Informationen

Tipp: Es gibt natürlich auch Dampfbesen zu kaufen, die nach dem Akkubesen Test zwar nicht viel mit dem Akkubesen zu tun haben, aber dafür genauso nützlich sind. Sie reinigen die gekehrten und von Krümeln befreiten Böden nämlich besonders effizient, indem sie heißen Dampf durch Wasser benutzen. Dadurch tötet der Dampfbesen Bakterien ab, sorgt aber auch dafür, dass Böden wie Parkett, Laminat oder Fliesen wieder strahlend sauber glänzen.

Die Funktionen der Akkubesen

Ein Akkubesen kann nach dem Akku Test durchaus einige praktische Funktionen und Ausstattungen mitbringen, obwohl seine Arbeitsweise auf den ersten Blick sehr einfach ist. So bietet der Vileda Akkubesen Quick and Clean nicht nur die Möglichkeit, auch kurzfloorige Teppiche von Schmutz und Haaren zu befreien, sondern auch durch zwei gegenläufige Rollen mit Kehrprofil das zuverlässige Entfernen jeder Schmutzart.  Der Akku schafft es nach dem Akku Test , bis zu vierzig Minuten lang leistungsstark zu arbeiten.

» Mehr Informationen
Tipp Hinweise
Akkubesen mit Fußschalter Praktisch ist die Funktion des Ein- und Ausschaltens durch den integrierten Fußschalter – denn damit ermöglicht der Vileda Akkubesen Quick and Clean das rückenschonende Arbeiten.
Auffangbeutel regelmäßig leeren Entleert man den Behälter des Gerätes, schont man außerdem die Umwelt: Schließlich werden keine Auffangbeutel benötigt, die zusätzlichen Müll darstellen würden.
Akkubesen mit Staubwischer Erwirbt man einen Vileda Akkubesen mit Staubwischer, bietet dieser natürlich noch eine ganz wichtige Funktion mehr, da ein integriertes Staubwischtuch den Boden glänzend sauber wischt, während Schmutz aufgekehrt und im Behälter gespeichert wird.

Kärcher Akkubesen, Cleanmaxx Akkubesen oder Vileda Variante – an wen wende ich mich?

Wer einen Akkubesen kaufen möchte, hat zunächst die Qual der Wahl – denn die Auswahl ist besonders groß und reicht vom leistungsstarken Kärcher K 55 Plus bis zum Kärcher K 84 Modell und Leifheit Staubwischer mit Kehrfunktion. Ein Fehlkauf kommt in dieser Kategorie allerdings kaum vor, da sich alle Modelle durch viele Vorteile auszeichnen und zudem so einfach bedienen lassen, dass jeder mit dem Gerät zurechtkommt.

» Mehr Informationen

Man kann also getrost auf Marken wie diese setzen, wenn man einen Akkubesen kaufen möchte:

Erwerben kann man die Modelle dabei bei Anbietern wie Lidl oder Aldi, aber auch durch QVC oder online bei Real, Amazon oder eBay.

Durch den Akkubesen den eigenen Rücken schonen

Ein Akkubesen ist nicht nur durch seine Arbeitsweise sehr hilfreich, sondern auch durch seinen Aufbau: So lässt sich der eigene Rücken bei der Nutzung gut schonen, weil man sich weniger häufig bücken muss. Ob Kärcher Akkubesen oder weniger bekannte Ausführung: Der Hebel zum An- und Ausschalten befindet sich in der Regel am Kehrkopf oder Handgriff, sodass allein für die Bedienung des Gerätes kein Bücken notwendig ist. Lediglich zum Entleeren des Behälters in den Müll kann es sein, dass man sich bücken muss. Möchte man allerdings herausfinden, welcher Akkubesen oder Elektrobesen am sinnvollsten ist, wenn es darum geht, sich vor häufigem Bücken zu schützen, kann man dies am besten durch Tests unabhängiger Prüfinstitute wie beispielsweise von der Stiftung Warentest herausfinden.

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Akkubesen – elektrische Besen für die simple Bodenreinigung
Loading...

Neuen Kommentar verfassen