Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

DeLonghi Staubsauger – Zuverlässigkeit auf den Punkt gebracht

DeLonghi StaubsaugerDie Marke DeLonghi ist hierzulande sehr bekannt für ihre Haushaltsgeräte aller Art. Besonders die Kaffeemaschinen und Kleingeräte des Betriebes erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Doch kaum einer denkt beim Namen DeLonghi an ganz besondere Staubsauger, die den Alltag zu etwas Besonderem machen – das ist auch absolut kein Wunder, denn das weltweit begehrte Unternehmen hat diese erst kürzlich bei uns auf den Markt gebracht. Nun ist es also wirklich an der Zeit, sich mit den modernen DeLonghi Staubsaugern auseinanderzusetzen, und zu sehen, ob sich die Anschaffung des ein oder anderen Modells auch lohnt. Vorweg ist auf jeden Fall zu erwähnen, dass es sich bei jedem DeLonghi Staubsauger um einen Akku Staubsauger ohne Kabel handelt.

DeLonghi Staubsauger Test 2020

Vorteilhafte DeLonghi Staubsauger

DeLonghi StaubsaugerDurch den DeLonghi Staubsauger Test erkennt man als Käufer sofort, welche Vorteile die DeLonghi Staubsauger überhaupt mit sich bringen. Zunächst einmal muss man den Fakt schätzen, dass alle DeLonghi Staubsauger kabellos funktionieren, weil sie als Akku Staubsauger konzipiert und entworfen wurden.

» Mehr Informationen

Das bedeutet, dass man beim Staubsaugen keine Stolperfalle mehr um sich hat, die man eventuell sogar aus dem Weg schaffen oder aber in einer freien Hand festhalten muss. Diese kabellose Arbeitsweise erlaubt es dem Nutzer außerdem, sich völlig frei im Haus zu bewegen – und dabei alle Böden in weniger Zeit gründlich sauber zu bekommen. Denn man muss nicht alle paar Minuten das Stromkabel umstecken, was viel Zeit kosten kann.

Robuster Akku für eine starke Leistung

Ein weiterer Vorteil der Staubsauger von DeLonghi ist ihr 36V Lithium-Ionen Akku. Dieser ist so leistungsstark, dass der Bodenstaubsauger seine volle Saugkraft für bis zu 50 Minuten am Stück aufrecht erhalten kann. So lassen sich mit dem Akkusauger alle Böden des Hauses innerhalb dieser Zeit effizient reinigen. Als hilfreich erweist sich hier übrigens auch das DeLonghi Zubehör, zu dem das einzigartige Schnellladesystem der Marke gehört. Mit einer maximalen Ladezeit von zweieinhalb Stunden sind die Handstaubsauger der Marke schneller wieder aufgeladen, als viele vergleichbare Modelle anderer Hersteller. Selbstverständlich kann man bei DeLonghi auch die richtigen Ersatzteile erwerben, falls dieses oder der Akku einmal den Geist aufgeben sollte.

Mehrere Stufen zum Anpassen

Charakteristisch für die Akkusauger von DeLonghi sind außerdem die verschiedenen Leistungsstufen, die der Nutzer durch einen praktischen Schalter selbst auswählen und einsetzen kann, wann immer er sie braucht. Nach dem DeLonghi Staubsauger Test verfügt jedes Modell über eine Turbo-Funktion, die für die maximale Saugkraft und Effizienz sorgt. Diese eignet sich bei starken Verschmutzungen und beispielsweise Tierhaaren, die etwas hartnäckiger sind. Aber auch auf manchen Teppichen lässt sich damit nach dem DeLonghi Staubsauger Test eine gründliche Reinigung vornehmen.

Eine Eco-Funktion an jedem Staubsauger der Marke ist bestens geeignet, um durchschnittlich schmutzige Böden gründlich zu reinigen, ohne dabei zu viel Strom zu verbrauchen. Diese Funktion ist besonders umweltfreundlich, da sie die maximale Leistung aus so wenig Energie wie möglich hervorholt.

Beutelloses Reinigen

Weiterhin wird die Umwelt dadurch geschont, dass die DeLonghi Staubsauger nach dem DeLonghi Staubsauger Test völlig ohne DeLonghi Staubsaugerbeutel arbeiten. Dieses Zubehör kann man sich bei allen Modellen getrost sparen, denn die Marke bietet lediglich Staubsauger ohne Beutel an. Wer also Staubsauger mit Beutel erwerben möchte, sollte sich lieber woanders weiter umsehen. Hat man jedoch ein gewisses Umweltbewusstsein, dann spart man sich gerne die vielen Wegwerfbeutel, mit denen die üblichen Staubsauger befüllt werden, und die unserer Umwelt schaden.

Tipp! Statt eines Beutels verfügen die DeLonghi Staubsauger über einen Staubsauger Filter, der die Schmutzpartikel von der Luft trennt, bevor er diese wieder ausbläst. Außerdem sind die einzelnen Modelle der Marke mit einem 1,0 Liter Behälter für Staub und Schmutz ausgestattet, den man einfach zwischendurch in den Müll entleeren kann. Sollte dieser einmal kaputt gehen, kann man bei DeLonghi die entsprechenden Ersatzteile erwerben.

In jeder Situation handlich

Weiterhin haben alle Staubsauger Angebote von DeLonghi eines gemeinsam: sie sind besonders leicht und handlich, was das Staubsaugen definitiv einfacher gestaltet. Mit einem Gewicht von nur rund drei Kilogramm ist man selbst bei längeren Arbeiten gut bedient. Dabei sind alle Modelle so dünn und flexibel in ihrer Form, dass man auch unter Möbeln und an sonst eher schwierigen Orten gut mit ihnen reinigen kann.

Firma De’Longhi SpA
Hauptsitz Italien
Gründung 1902
Produkte Kaffeemaschinen, Staubsauger, Wasserkocher, Toaster uvm.

Vor- und Nachteile eines DeLonghi Staubsaugers

  • Schnellladeystem
  • oftmals mit Docking-Station im Lieferumfang
  • langlebige Akkus
  • Preis

Die Preise im Test

Natürlich möchte man Haushaltsgeräte wie einen DeLonghi Staubsauger günstig kaufen. Niemand möchte für solch alltägliche Geräte ein kleines Vermögen ausgeben, wenn es eigentlich auch billiger geht. Deshalb kann man einen Preisvergleich machen, der zeigt, wo man die DeLonghi Modelle am günstigsten bekommt.

» Mehr Informationen

Tipp! Ein Tipp bei sehr kleinen Budgets ist es übrigens, sich nach gebrauchten Modelle umzuschauen und diese in einer Auktion zu erwerben. Dabei kann man sehr oft richtige Schnäppchen machen und kaum benutzte Geräte zum Dumpingpreis ergattern.

Weitere spannende Inhalte:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
DeLonghi Staubsauger – Zuverlässigkeit auf den Punkt gebracht
Loading...

Neuen Kommentar verfassen