Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Dirt Devil Staubsauger – der Spezialist für Staubsauger

Dirt Devil StaubsaugerDas Unternehmen Dirt Devil existiert seit einigen Jahren und steht für Staubsauger in vielen verschiedenen Formen, Farben und Größen. Angefangen vom Dirt Devil Staubsauger mit Beutel, über den Dirt Devil Staubsauger beutellos, bis hin zum Dirt Devil Staubsauger Roboter – alle möglichen Arten vom Dirt Devil Staubsauger sind vorhanden. Auch Ersatzteile und Zubehör lassen sich beim Hersteller günstig kaufen. Wie gut die Preise im Preisvergleich wirklich sind und worauf Sie beim Kauf der Angebote achten sollten, verrät Ihnen der nachstehende Dirt Devil Staubsauger Test .

Dirt Devil Staubsauger Test 2020

Die grundlegenden Informationen zum Unternehmen Dirt Devil

  • Firmengründung von Dirt Devil im Jahr 1905
  • Traditionsreiches Unternehmen aus Amerika
  • Firmensitz in Ohio
  • Spezialist für Staubsauger jeglicher Art
  • Staubsauger mit und ohne Beutel verfügbar
  • Dampfreiniger, Handstaubsauger und Luftreiniger als Besonderheiten
  • Gute Preise im direkten Vergleich
  • Schneller Versand in die ganze Welt

Der Dirt Devil Staubsauger Test

Sind Sie auf der Suche nach einem Dirt Devil Staubsauger, dann können Sie sich zwischen zwei grundlegenden Varianten entscheiden. Auf der einen Seite gibt es den Dirt Devil Staubsauger mit Beutel, auf der anderen Seite steht der Dirt Devil Staubsauger ohne Beutel. Beide Varianten gehören in den Sektor der klassischen Staubsauger, die als Testsieger von Dirt Devil gehören. Dirt Devil Dampfreiniger, Dirt Devil Handstaubsauger oder Dirt Devil Akkusauger sind wiederum eine gesonderte Kategorie.

» Mehr Informationen

Im Dirt Devil Staubsauger Test wird sich zunächst mit dem Staubsauger mit Beutel verwendet. Dieser Staubsauger von Dirt Devil gehört zu den klassischen Staubsauger, wie sie vor vielen Jahrzehnten verwendet wurden. Der Dirt Devil Staubsauger wird mit einem Dirt Devil Staubsaugerbeutel versehen, welcher dann auch als Dirt Devil Staubsauger Filter dient. Der Filter befindet sich im Staubsauger von Dirt Devil – genauer gesagt im Beutel. Der Beutel sollte und muss regelmäßig gewechselt werden. Der Staubsauger saugt nicht mehr richtig? Dann kann das daran liegen, dass der Beutel zu voll ist und der Staub nicht mehr optimal abgelegt werden kann. Im Vergleich sehen Sie, dass die Staubsauger von Dirt Devil mit Beutel einen sehr geringen Anschaffungspreis besitzen. Schon für wenige hundert Euro lassen sich diese Modelle bequem im Online Shop bestellen. Kaufen Sie aber so ein Modell, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, dass Sie laufende Kosten besitzen. Die Beutel müssen immer wieder ausgetauscht werden, was auf lange Sicht höhere Kosten mit sich führen kann.

Als Alternative gibt es die Dirt Devil Staubsauger beutellos. Bestes Beispiel ist hier der Infinity VS8 Turbo Staubsauger. Dieser Staubsauger ist ohne Beutel und hat ein sehr futuristisches Aussehen. Überzeugen kann der Staubsauger mit einer Leistung von 1.600 Watt, weswegen der Staubsauger ideal für jede Wohnung ist.

Grundsätzlich zeichnen sich die beutellosen Dirt Devil Staubsauger dadurch aus, dass sie mit einer Zyklonentechnologie arbeiten. Das bedeutet, dass jeglicher Staub mit hohem Druck aufgesaugt wird und anschließend in einem festen Behälter gespeichert wird. Ein Filter sorgt dann dafür, dass der Staub beim Reinigen und Entleeren vom Behälter nicht entweichen kann. Die Dirt Devil Staubsauger ohne Beutel werden entweder für Hartböden verwendet, können aber auch beim Teppich eingesetzt werden. In diesem Fall setzen Sie allerdings eine andere Bürste auf, die dann mit Elektrobürste arbeitet. Somit können selbst hartnäckige Staubreste aus jedem Teppich gebürstet und aufgesaugt werden.

Die Dirt Devil Staubsauger haben laut Dirt Devil Staubsauger Test eine besondere Funktion. So bieten alle beutellosen Staubsauger einen speziellen Ausblasfilter. Dieser Filter sorgt dafür, dass die ausgeblasene Luft beim Saugen gefiltert und gereinigt wird. Gerade wenn Allergene aufgesaugt werden, könnte das ausblasen für eine Schädigung der Luft sorgen. Mit diesem Filter wird dieser Vorgang verhindert.

Tipp! Die Dirt Devil Staubsauger zeichnen sich dadurch aus, dass sie möglich kompakt und mit geringem Gewicht gebaut werden. Das größte Modell wiegt nur knapp 5 Kilogramm.

Firma Dirt Devil
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1905
Produkte Saugroboter, Staubsauger, Dampfreiniger uvm.

Der Dirt Devil Handstaubsauger Test

Immer beliebter werden neben den normalen Staubsaugern auch die Handstaubsauger. Ein Handstaubsauger kann in der Regel mit einer Hand geführt werden und hat die Form einer schmalen Säule. Der Staub wird direkt in dieser Säule gesammelt und durch die schmale Passform ist der Handstaubsauger in der Lage, selbst schwierige Ecken mühelos zu erreichen.

» Mehr Informationen

Der Dirt Devil Handstaubsauger wird in verschiedenen Bauweisen verkauft. Zu den neusten und beliebtesten Modellen – so Erfahrungen und Bewertungen – gehört beispielsweise das Modell Joker 12V. Dieser Dirt Devil Handstaubsauger hat ein kompaktes Design und besitzt einen eingebauten Akku. Der Dirt Devil Staubsauger Akku hat eine Laufzeit von knapp 17 Minuten. Anschließend muss der Staubsauger für einige Stunden aufgeladen werden. Der Staubsauger selbst arbeitet mit einer Zyklonentechnologie und hat eine motorbetriebene Bürste, die gerade bei Teppichen beste Ergebnisse liefert. Damit selbst schmalste Ecken ausgeleuchtet werden können, hat der Hersteller eine LED-Leuchte an der Front angebracht. Wer die Variante etwas leistungsstärker kaufen möchte, greift zum Modell Joker 14,4V. Diese Version hat eine Laufzeit von knapp 20 Minuten. Auch hier wird eine LED-Leuchte verwendet, damit Ecken und Bereiche unter Möbeln eingesehen werden können.

Neben den größeren Handstaubsaugern besitzt das Unternehmen laut Dirt Devil Staubsauger Test auch noch kleinere Handstaubsauger, mit denen Arbeitsplatten abgesaugt werden können. Die Handstaubsauger sind für den kleinen schmutz gedacht und haben eine ausziehbare Fugendüse. Somit können engste Zwischenräume erreicht werden, ohne dass ein weiteres Zubehörkit gekauft werden müsste. Im Dirt Devil Staubsauger Test zeigt sich, dass diese Geräte eine sehr gute Leistung abliefern, die Preise dabei aber noch sehr billig sind.

Der Dirt Devil Saugroboter im Visier

Neben den normalen Staubsaugern, hat das Unternehmen Dirt Devil auch einen automatischen Staubsauger im Programm. Die Rede ist vom Dirt Devil Staubsauger Roboter. Er hört auf die Bezeichnung Dirt Devil Spider M607. Er hat deshalb den Beinamen einer Spinne, da der Dirt Devil Saugroboter mit Bürsten arbeitet, die wie kleine Spinnenarme aussehen. Der Roboter hat eine Leistung von 17 Watt und arbeitet beutellos.

» Mehr Informationen

Tipp! Die Sensoren im Inneren messen die Umgebung, damit der Staubsauger selbstständig durch die Wohnung fahren kann. Mit einer Laufzeit von knapp 60 Minuten liegt der Saugroboter gut im Rennen. Insgesamt wird der Roboter knapp 4 Stunden komplett aufgeladen, bis er wieder vollständig einsatzbereit ist.

Im Dirt Devil Staubsauger Test zeigt sich dann, dass der Roboter präzise arbeitet, dabei aber nicht sehr laut ist. Die leise Arbeitsweise sorgt dafür, dass der Staubsauger kaum bemerkt wird, wenn er dann durch den Raum saugt. Ideal auch für Menschen, die Haustiere besitzen. Haustiere werden laut Erfahrungen häufig von Staubsaugern oder anderen Gerätschaften mit hoher Lautstärke erschreckt.

Weitere Produkte von Dirt Devil

Dirt Devil Dampfreiniger, Dirt Devil Luftreiniger oder Dirt Devil Fensterreiniger – all diese Produkte gehören noch in das Sortiment vom Hersteller von Saugrobotern und Staubsaugern.

» Mehr Informationen

Die Dampfreiniger von Dirt Devil sehen im ersten Moment wie die Dirt Devil Akkusauger aus. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass die Geräte mit Dampf arbeiten und somit hygienisch reinigen können. Gerade bei Glas, Keramik oder Metall liefern diese Modelle die besten Ergebnisse. Die Dampfreiniger können als Alternative zum normalen Wischen genutzt werden, eignen sich laut Testbericht aber auch zur Reinigung von Teppichen, Fliesen oder versiegelten Hartböden. Als Zusatzfunktion haben die Dirt Devil Dampfreiniger einen abnehmbaren Handdampfreiniger.

Wer sich auf das klassische Wischen beziehen möchte, der kann die Bodenwischer von Dirt Devil bestellen. Hierbei handelt es sich um eine modernisierte Version eines Wischmopps. Der Wischmopp ist mit einem Spender ausgestattet, welcher das Mikofasertuch am Boden immer wieder befeuchten kann – ideal für die Reinigung von Fußböden oder Leisten.

Vor- und Nachteile eines Dirt Devil Staubsaugers

  • hoher technischer Standard
  • viele Wischroboter im Angebot
  • weitere Produkte im Bereich der Glasreinigung oder dem Wischen des Bodens
  • qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • nur wenige andere Produkte im Angebot

Dirt Devil ist ein Profi im Bereich der Staubsauger und kann im Test durch gute Preise punkten

Wie der Dirt Devil Staubsauger Test zeigt, bietet das Unternehmen eine Vielzahl unterschiedlicher Staubsauger an, die zudem für jeden Geldbeutel geeignet sind. Angefangen von günstigen Dirt Devil Staubsaugern mit Beuteln, über beutellose Varianten bis hin zum hochwertigen und automatischen Saugroboter hat das Unternehmen alle Staubsauger im Programm. Das Unternehmen kann aber auch eine Reihe von Zubehörartikel liefern, womit es sich von der Konkurrenz abgrenzt. Gerade die Feuchtwischer oder Bodenwischer gelten laut Erfahrungen als äußert beliebt.

» Mehr Informationen

Tipp! Sind Sie auf der Suche nach kostengünstigen Staubsaugern für die eigene Wohnung, dann sollten Sie sich die Angebote von Dirt Devil unbedingt anschauen. Immer wieder veranstaltet der Hersteller im Online Shop auch einen mehrwöchigen Sale, sodass Sie einige Produkte besonders günstig bestellen können. Wagen Sie den Blick in den Shop und finden Sie Ihren persönlichen Testsieger!

Weitere spannende Inhalte:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Dirt Devil Staubsauger – der Spezialist für Staubsauger
Loading...

Neuen Kommentar verfassen