Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Mini Handstaubsauger – damit selbst kleinste Ecken sauber werden

Mini HandstaubsaugerEtwas Schmutz auf der Tastatur, Krümel auf der Arbeitsplatte in der Küche oder eine eingestaubte Vitrine – manche Stellen im Haushalt lassen sich nur umständlich reinigen. Wer ein Staubtuch verwendet, verteilt die Schmutz oftmals nur und mit einem herkömmlichen Staubsauger ist die Gefahr zu groß, dass man umliegende Gegenstände beschädigt. Ein Mini-Handstaubsauger ermöglicht dagegen wunderbar das Säubern von kleinsten Ecken, Kanten und Flächen. Viele Handstaubsauger werden mittels Batterien oder mit einem Akku betrieben, sodass man beim Staubsaugen volle Mobilität genießt. Weil das Angebot an Mini-Staubsaugern relativ groß ist, lohnt es sich, vor dem Kauf einen Mini-Handstaubsauger Test zu lesen.

Mini Handstaubsauger Test 2020

Trotz kleiner Größe von starker Saugkraft profitieren

Mini HandstaubsaugerBei einem Mini-Handstaubsauger handelt es sich im Grunde um einen gewöhnlichen Staubsauger, der jedoch ein deutlich kleineres Format besitzt. Dennoch ist ein kleiner Handstaubsauger ebenfalls mit einem Motor, einer Saugdüse und einem Auffangbehälter für den Schmutz ausgestattet.

» Mehr Informationen

Ein beliebtes Einsatzgebiet für Mini-Handstaubsauger ist das Auto. Gerade wenn man das Fahrzeug auf dem heimischen Grund selbst mit Wasser und Reinigungsmitteln sauber macht, möchte man auch den Innenraum reinigen und pflegen. Damit man dabei vollkommen flexibel agieren kann, ist es wichtig, dass der Mini-Handstaubsauger ohne Stromkabel auskommt. Nur wenn der Staubsauger kabellos betrieben wird, kann man problemlos das eigene Auto staubsaugen. Wer sich zum Saubermachen von Fahrzeugen einen Mini-Handstaubsauger kaufen möchte, der sollte einen Blick auf den Lieferumfang werfen. Um die Polster effektiv zu reinigen, empfiehlt sich die Verwendung einer Polsterbürste. Eine Fugendüse hilft dabei, die Stellen zu erreichen, die man mit dem herkömmlichen Staubsaugeraufsatz nicht erreichen würde.

Ganz wichtig ist außerdem die Leistung des Staubsaugers. Nur weil ein kleiner Akkusauger einen relativ kleinen Motor besitzt, sollte die Saugkraft dennoch hoch ausfallen. Da die wenigsten Menschen etwas mit angegeben Leistungswerten anfangen können, lohnt es sich, einen Mini-Handstauber Test zu lesen. Hier überprüfen Experten, wie stark die Saugleistung ausfällt und ob diese nach mehrmaliger Verwendung abnimmt.

Folgende Tabelle zeigt, auch welche Produkteigenschaften man bei einem Kauf Acht geben sollte, damit man seine Investition nicht bereut:

Produkteigenschaft Möglichkeiten:
Energieversorung
  • Stromversorgung
  • integrierte Akkus
  • batteriebetrieben
Volumen des Auffangbehälters zwischen 0,2 – 0,5 l Fassungsvermögen
Sonderfunktionen
  • Nass- und Trockensaugen
  • KFZ-Anschluss
  • beutellos
Akkulaufzeit zwischen 10 und 20 Minuten
Zubehör
  • Polsterbürste
  • Fugendüse
  • Elektrobürstendüse
  • Aufbewahrungstasche
Filter
  • Dauerfilter
  • auswechselbarer Hygienefilter

Nickel-Metallhydrid-Akkus sind langlebiger: Entscheidet man sich für einen Kleinstaubsauger mit Akku, sollte man darauf achten, dass das Gerät mit Nickel-Metallhydrid-Akkus ausgestattet ist. Bei diesen tritt der sogenannte Memory-Effekt nicht auf. Das bedeutet, selbst wenn man den Kleinstaubsauger mit Akku vom Strom nimmt, obwohl der Ladevorgag noch nicht abgeschlossen ist, nehmen die Akkus dabei keinen Schaden. Zwar sind die Akkus etwas teurer in der Anschaffung, allerdings sind sie auch deutlich langlebiger.

 Kleine Handstaubsauger mit oder ohne Beutel bestellen?

Egal ob man sich nach einem Mini-Handstaubsauger umsieht oder ein großes Gerät für den Haushalt sucht – grundsätzlich gibt es Staubsauger mit oder ohne Beutel. Letztlich hängt die Entscheidung vom eigenen Geschmack ab, jedes Modell hat seine Vor- und Nachteile. Ist ein Staubsauger beutellos, so muss entfällt die regelmäßige Besorgung von Staubsaugerbeuteln, was einerseits Geld spart, andererseits gut für die Umwelt ist. Weil Handstaubsauger klein sind, sind sie meist ohnehin beutellos. Allerdings gibt es auch einige kleine Handstaubsauger, die mit einem Beutel arbeiten. Diese Geräte sind günstiger in der Anschaffung als Staubsauger ohne Beutel und arbeiten leiser. Zudem eignet sich ein kleiner Handstaubsauger mit Beutel besser für Allergiker.

» Mehr Informationen

Mini-Staubsauger für PC finden und über USB-Anschluss betreiben

Eine weitere Variante der Mini-Handstaubsauger stellen USB-Mini-Staubsauger dar. Dabei handelt es sich um sehr kleine Staubsauger, die speziell zur Reinigung des Computers entwickelt worden sind. Ein USB-Staubsauger wird – wie der Name bereits vermuten lässt – am USB-Anschluss des PCs angeschlossen. Der zugeführte Strom reicht aus, damit man mit dem kleinen Handsauger die Tastatur, den Bildschirm und eventuell die Tischfläche rund um den PC staubsaugt. Im Normalfall wird ein solcher kleiner Handsauger mit speziellen Düsen geliefert, die das effiziente Reinigen der Tastatur gut möglich machen. Verwendet man hingegen einen herkömmlichen Staubsauger, besteht die Gefahr, dass der wertvolle Computer Schaden nimmt.

» Mehr Informationen

Kleiner Handstaubsauger überzeugt durch viele Vorteile

Bei einem Mini-Handstaubsauger handelt es sich natürlich nur um ein zusätzliches Haushaltsgerät, mit dem man spezielle Flächen reinigen kann. Wer Teppichböden, große Polstermöbel und Hartböden reinigen möchte, sollte weiterhin auf einen herkömmlichen Staubsauger zurückgreifen.

» Mehr Informationen

Als Zusatzgerät verspricht ein kleiner Handstaubsauger jedoch viele verschiedene Vorteile:

  • ermöglicht die Reinigung schwer erreichbarer Flächen, Ritzen und Ecken
  • ideal zum Reinigen des Autos oder des Computers
  • Akku ermöglicht flexibles Reinigen, ohne dass ein Kabel stört

Dennoch zeigt nahezu jeder Mini-Handstaubsauger-Vergleich, dass die Geräte ebenso verschiedene Nachteile haben:

  • Akkulaufzeit beträgt oft nur wenige Minuten
  • Auffangvolumen ist häufig so klein, dass der Staubsauger schnell geleert werden muss

Will man noch mehr über die Vorteile eines Handstaubsaugers erfahren, kann man sich nach einem umfassenden Mini-Handstaubsauger Test umsehen. Institute wie die Stiftung Warentest überprüfen regelmäßig unterschiedliche Produkte, um den Verbrauchern die Kaufentscheidungen einfacher zu machen. Bei einem Mini-Handstaubsauger Test bewerten die Profis zum Beispiel die Saugleistung, vergleichend das Fassungsvermögen des Auffangbehälters der Geräte untereinander oder werfen einen Blick auf den Energieverbrauch. Sticht in Handstaubsauger im Vergleich besonders positiv hervor, so gilt dieser als Testsieger und damit als klarer Kauftipp der Experten.

Mini-Handstaubsauger günstig kaufen

Fällt ein Handstaubsauger klein aus, so wünscht man sich natürlich ebenso geringe Preise. Deswegen ist es ratsam, den ausgesuchten Mini-Handstaubsauger nicht im erstbesten Online-Shop zu bestellen, sondern besser vorab einen Preisvergleich durchzuführen. Ein Kauf im Fachhandel vor Ort lohnt sich aufgrund der geringen Auswahl und der meist hohen Preise oft nicht. Dennoch sollte der Kaufpreis nicht das wichtigste Kriterium sein. Viele Staubsauger verlieren im Laufe der Zeit an Saugkraft, sodass gebrauchte Geräte, wie sie bei ebay und anderen Plattformen angeboten werden, ihr Geld meist nicht wert sind.

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Mini Handstaubsauger – damit selbst kleinste Ecken sauber werden
Loading...

Neuen Kommentar verfassen